Datenschutz

NUTZUNGSDATEN

Um unsere Webseite fortlaufend inhaltlich, technisch und strukturell zu optimieren, speichern wir zu rein analysetechnischen Zwecken Daten über einzelne Zugriffe auf unsere Webseite. Hierbei werden folgende Daten erfasst: Die Typbeschreibung des verwendeten Webbrowsers, die anfordernde Seite, der Dateiname, Datum und die Uhrzeit der Anfrage, die übertragene Datenmenge, der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht übertragen) und die anonymisierte IP-Adresse des anfragenden Rechners [verkürzt um die letzten drei Stellen]. Alle zuvor aufgeführten Daten werden gemäß Telemediengesetz (TMG) anonymisiert gespeichert. Die Anlegung eines personenbezogenen Nutzerprofils ist nicht möglich.

FOTO- UND FILMAUFNAHMEN

Auf dem Festival werden durch die Medien und/oder den Veranstalter Foto- und Filmaufnahmen erstellt, vervielfältigt und z.B. für aktuelle Berichterstattungen bzw. Dokumentationen via Print, DVD, TV und/oder Internet verbreitet. Mit dem Betreten des Festival- und Campinggeländes erklärt sich jeder Besucher damit einverstanden, dass diese Aufnahmen auch die Person des Besuchers abbilden und für die vorgenannten Zwecke entschädigungslos genutzt werden dürfen.

HTTPS://VERSCHLĂśSSELUNG

Wir setzen auf einigen unserer Seiten ein VerschlĂĽsselungsverfahren ein, um Nutzerdaten vor unerwĂĽnschten Zugriffen zu schĂĽtzen. Alle Angaben werden dann vom Rechner des Nutzers zu unserem Server und umgekehrt mittels einer 128 Bit SSL-VerschlĂĽsselung (Secure Socket Layer) ĂĽber das Internet ĂĽbertragen. In der der Statusleiste des Browsers ist dann das Schloss-Symbol geschlossen - die Adresszeile beginnt mit https://. Wir verzichten auf eine VerschlĂĽsselung, wenn lediglich allgemein Informationen ausgetauscht werden.

ARD ZĂ„HLPIXEL

Zu statistischen Zwecken, insbesondere um die Auswertung der Zugriffe auf die Onlineangebote der Landesrundfunkanstalten der ARD vergleichbar zu machen, setzen BR.de wie auch die übrigen Landesrundfunkanstalten der ARD das standardisierte SZM-Verfahren von INFOnline (www.infonline.de) mit so genannten Zählpixeln ein. Dabei wird eine kleine Bilddatei in abrufbare Internetseiten eingebaut, um die Messung von Zugriffszahlen mittels eines Cookies zu ermöglichen. Mehr dazu, plus Möglichkeiten zum Opt-out, in der Datenschutzerklärung des BR (Link).

SPEICHERUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Wir speichern die personenbezogenen Daten nur solange die gewünschten Leistungen genutzt werden. Nach der Zweckerfüllung/Leistungserbringung werden die Daten gelöscht. Alle übermittelten personenbezogenen Daten werden sicher und in Einklang mit der geltenden Datenschutzgesetzgebung gespeichert. Wir sind bemüht, personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit unsererseits nicht gewährleistet werden. Wir empfehlen bei der Übermittlung von vertraulichen Informationen den Postweg.

KEINE WEITERGABE VON DATEN AN DRITTE

Personenbezogene Daten werden nicht an Dritte übermittelt. Wir werden die freiwillig zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für die mitgeteilten Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen. Eine Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgt nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze bzw. sofern wir durch eine gerichtliche Entscheidung dazu verpflichtet sind.

COOKIES

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Rechner des Nutzers abgelegt werden und die der Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende des Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf dem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

MATOMO

Auf dieser Website werden unter Einsatz der Webanalysedienst-Software Matomo (www.matomo.org), einem Dienst des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland, („Matomo“) auf Basis unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Daten gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können zum selben Zweck pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen unter anderem die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit der Matomo-Technologie erhobenen Daten (einschließlich Ihrer pseudonymisierten IP-Adresse) werden auf unseren Servern verarbeitet. .
Die durch das Cookie erzeugten Informationen im pseudonymen Nutzerprofil werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.
Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Bitte beachten Sie, dass die vollständige Löschung Ihrer Cookies zur Folge hat, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

FACEBOOK PIXEL

Mit Ihrer Einwilligung, welche Sie wie folgt erteilt haben „Ich bin mit der Verwendung des Besucheraktions-Pixels von Facebook einverstanden“ setzen wir innerhalb unseres Internetauftritts den „Besucheraktions-Pixel“ der

Facebook Inc.
1601 S. California Ave,
Palo Alto, CA 94304, USA

ein. So kann das Verhalten von Nutzern nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dieses Verfahren dient dazu, die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und kann dazu beitragen, zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren. Die erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden Ihre Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass auch eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie (https://www.facebook.com/about/privacy/) verwenden kann. Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es wird zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert. Eine Einwilligung in den Einsatz des Besucheraktions-Pixels darf nur von Nutzern, die älter als 13 Jahre alt sind, erklärt werden. Falls Sie jünger sind, bitten wir Sie, Ihre Erziehungsberechtigten um Erlaubnis zu fragen.
Bitte klicken Sie hier, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen möchten: