zeck mit Gitarre. Im Hintergrund ein Sendeturm

zeck

zeck mit Gitarre. Im Hintergrund ein Sendeturm
Foto: Fabian Schmidt

Vom Vanlife auf die Bühne

Authentisch. Oft nur so daher gesagt, aber bei Zeck stimmts. Die Songs des jungen Singer-Songwriter schreibt er sich direkt von der Seele und klickt damit bei vielen jungen Menschen, denen es genauso geht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zeck begann seine Karriere vor sechs Jahren mit einem Zufallsgeschenk: einer Gitarre, obwohl er gar nicht spielen konnte. Er brachte sich das Gitarrespielen selbst bei und begann, Songs zu schreiben. Seinen ersten Song „More“ stellte er selbst ins Netz, woraufhin dieser mehrere Millionen Mal gehört wurde.

In den folgenden Jahren veröffentlichte Zeck zwei EPs, die von Kritikern und Fans gleichermaßen gefeiert wurden. Mit seinen Songs spricht er Themen Sehnsüchte aber auch Ängste an, Zeck selbst leidet unter Panikattacken. Dabei gelingt ihm das Kunststück, Ernsthaftigkeit mit positiven Vibes zu verbinden.

Mit seinen ersten Live-Konzerten merkte Zeck, dass er auf der Bühne genau richtig ist. Er liebt es, die Energie und Kraft der Musik mit dem Publikum zu teilen. Seine ersten eigenen Shows waren direkt alle ausverkauft. zZeck ist ein Künstler, der mit seinem einzigartigen Sound und seiner persönlichen Art die Musiklandschaft bereichern wird. 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Spotify laden