Paula Carolina vor einem grauen Hintergrund.

Paula Carolina

Paula Carolina vor einem grauen Hintergrund.
Foto: Eric Joel Nagel

Return of the “Powerfrau”

Die 24-jährige Paula Carolina ist die neue Indie-Sensation aus Deutschland. Mit ihrer Mischung aus rebellischen Texten, energetischer Musik und sympathischer Ausstrahlung hat sie sich in kürzester Zeit in die Herzen der jungen Musikfans gespielt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Paula Carolina wurde in Hannover geboren und wuchs in einer musikalischen Familie auf. Schon als Kind spielte sie Klavier und hörte sich die Plattensammlung ihres Vaters mit NDW- und Jazzmusik an. Nach dem Abitur begann sie ein Politikstudium, brach es aber nach zwei Semestern ab, um sich ganz der Musik zu widmen.

Ihre erste EP „Aus der Blüte des Lebens“ veröffentlichte sie 2022. Mit der zweiten EP „Heiß/Kalt“ gelang ihr 2023 der Durchbruch. Die EP wurde von Kritikern und Fans gleichermaßen gefeiert und schickte Paula auf ihre erste eigene ausverkaufte Headliner-Tour.

Auf der Bühne ist Paula Carolina ein Wirbelwind und kann sich voll auf ihre fantastische Band verlassen. Sie springt und tanzt, während sie ihre Songs mit kraftvoller Stimme performt, perfekt dokumentiert in ihrer Startrampe COVERED Session des NDW-Klassikers “Bruttosozialprodukt”. Paulas Texte handeln von Themen wie Gleichberechtigung, Umweltschutz und dem Druck, der auf jungen Menschen lastet. Ihre Musik ist ein Aufruf zur Rebellion und zum Erwachsenwerden.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Spotify laden