Berq in weißen Hemd mit beigen Kragen.

Berq

Berq in weißen Hemd mit beigen Kragen.
Foto: Felix Aaron

Wenn “Rote Flaggen” ein gutes Zeichen sind

Berq aus Hamburg ist nicht mal 20, als er mit seiner Debüt-EP »ROTE FLAGGEN« (2023) die Musikwelt im Sturm erobert. Der junge Künstler überzeugt mit seiner einzigartigen Mischung aus Pop, Klassik und elektronischen Elementen und vor allem mit seiner so eindringlichen wie unverwechselbaren Stimme.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Damit schafft er es, immer mehr Menschen zu bewegen. Hymnische Melodien und Texte über Liebe, Verlust und die großen Gefühlen des Lebens lassen niemanden kalt. Berq schreibt mit einer poetischen Sprache, die direkt ins Herz geht und scheut sich dabei nicht, auch dunkle und schwierige Themen anzusprechen.

Dass Berq seinen Zauber auch live entfaltet, hat er bei zahlreichen Konzerten z.B. als Support seines großen Vorbilds Schmyt, seiner Startrampe COVERED Session und natürlich seinem legendären Auftritt beim ZDF Magazin Royale bewiesen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Spotify laden