Badmómzjay in grau vor grauen Hintergrund

Badmómzjay

Badmómzjay in grau vor grauen Hintergrund
Foto: Dennis Hardt

Eine Ansage in feuerrot

Sie stürmt die Bühne mit ihrem unverwechselbaren feuerroten Haar und einem souveränen Sound, der jede Spur von Zweifel auslöscht: Badmómzjay, der lebende Beweis dafür, dass wahre Stars nicht in den Metropolen, sondern oft in den bescheidenen Ecken unserer Welt geboren werden. Aus Brandenburg an der Havel kommend, hat diese junge Rapperin, geboren als Jordan Napieray, die Szene im Sturm erobert und sich dabei selbst als unerschütterliche Ikone des Female Empowerment etabliert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit Hits, die nicht nur die Charts, sondern auch Playlists und Soundtracks erobern, zeigt sie, dass ihre Musik und Botschaft universell sind. Sie rappt und spricht offen über ihre Bisexualität und gibt so denen eine Stimme, die noch lernen, ihre eigene zu finden. Kein Wunder, dass Badmómzjay schon eine ganze Reihe an Awards eingeheimst hat.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Spotify laden