PULS OPEN AIR 2024 • SCHLOSS KALTENBERG • DANKE! WIR SEHEN UNS VOM 6.- 8. JUNI 2024 •

Nachhaltigkeit

Das PULS Open Air auf Schloss Kaltenberg steht von jeher fĂŒr Nachhaltigkeit und ein respektvolles Miteinander. Das SelbstverstĂ€ndnis von Nachhaltigkeit: Sie beginnt bei uns selbst, daher ĂŒbernehmen wir Verantwortung und zeigen Haltung. Seit dem ersten PULS Open Air 2016 arbeiten wir daran, uns in den Bereichen der ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit stetig zu verbessern. 2019 wurden Prozesse und Handlungsfelder identifiziert und ein Maßnahmenkatalog festgelegt, den wir seitdem nach und nach umsetzen.

FĂŒr das PULS Open Air 2023 haben wir zusammen mit der Nachhaltigkeitsagentur The Changency unsere eigene Vision und Meilensteine fĂŒr die Nachhaltigkeit bei unserem Festival entwickelt. Das Nachhaltigkeits-Konzept wird durch ein Konzept fĂŒr Barrierefreiheit und Inklusion der Initiative Barrierefrei Feiern ergĂ€nzt, denn fĂŒr uns ist die soziale SĂ€ule der Nachhaltigkeit genauso wichtig wie die der Ökologie.

GEMEINSAM. NACHHALTIG. FEIERN. 

Das PULS Open Air möchte sich stetig verbessern und hinterfragt das eigene Handeln. Wir verpflichten uns den Themen der Nachhaltigkeit, einen Wandel fĂŒr uns und die Branche einzuleiten und dabei stets offen und ehrlich mit euch zu sein: Wir sind noch lange nicht da, wo wir hinwollen – es liegt noch ein weiter Weg vor uns, aber wir sind zuversichtlich. Mit eurer UnterstĂŒtzung wollen wir in den nĂ€chsten Jahren unsere ökologischen und sozialen Ziele erreichen.

Daher bitten wir auch um eure UnterstĂŒtzung, damit wir auf dem PULS Open Air gemeinsam nachhaltig feiern können: nehmt RĂŒcksicht aufeinander, reist mit dem Zug oder in Mitfahrgelegenheiten an, nutzt den Supermarkt vor Ort und bringt unvermeidbaren Abfall am Ende des Festivals zu den RĂŒckgabestationen. Damit wir die sauberste Festivalcampsite Deutschlands werden: nehmt bitte eure Zelte und Pavillons am Ende wieder mit nach Hause. Danke fĂŒr eure UnterstĂŒtzung und habt eine gute Zeit!

Zwei tanzende und lachende Frauen auf der WaldbĂŒhne beim PULS Open Air 2018

Die drei SÀulen der Nachhaltigkeit beim PULS Open Air: 

Transparenz, Ehrlichkeit & Innovation 

Wir sind selbstreflexiv und hinterfragen das eigene Handeln und unsere Maßnahmen kritisch, um uns Jahr fĂŒr Jahr zu verbessern. Wir gehen mutig voran und teilen unsere Ergebnisse transparent und ehrlich. 

Soziale Nachhaltigkeit (Inklusion, DiversitÀt, Community) 

Wir schaffen durch unser Festival einen Ort, der die Vielfalt der Gesellschaft sichtbar macht und Menschen zusammenbringt. Mit unserem Programm fördern wir DiversitĂ€t und Nachwuchstalente. Wir sind ein Ort des Austauschs: Wir beziehen unsere Communitys aktiv mit ein und sind Multiplikator fĂŒr ihre Belange. Gemeinsam mit ihnen treiben wir den Wandel voran und machen Nachhaltigkeit erlebbar.

Ökologische Nachhaltigkeit 

Wir verstehen Nachhaltigkeit als einen gemeinsamen Prozess, bei dem wir unser Publikum einbinden und motivieren. Wir schonen Ressourcen, verringern unsere Emissionen und arbeiten verstÀrkt an der KreislauffÀhigkeit unseres Festivals.

Highlights 2023